Sei du selbst. Liebe dich. Sei glücklich.


Glücklich und zufrieden sein.

Sei du selbst und liebe wer du bist.

Weißt du was das Schöne an uns Menschen ist?

Jeder von uns ist einzigartig. Einzigartig von dem Charakter und von dem Aussehen her.

Unsere Geschmäcker und Ansprüche sind verschieden, sei es beim Essen, bei Ästhetik, bei Musik, beim Wetter, beim Tanzstil, Lebensstil, Kleidungsstil, Beziehungsformen, Freundschaften.... die Liste ist lang.

Weißt du was du magst, wer du bist und was dich ausmacht?

Lebst du dein wahres ich, oder verstellst du dich um in die Norm der Gesellschaft zu passen?

Ich denke der Schlüssel zu einem glücklichen Leben ist, herauszufinden „wer man ist“, sprich „sich selbst zu finden“. Und dann „man selbst zu sein“.

Man bekommt leider oft Gegenwind aus der Gesellschaft, sobald man sich in irgendeiner Form aus der Norm abhebt. Aber weißt du was, diese Menschen, die sich über andere Menschen aufregen, die niemanden etwas Böses tun, sondern lediglich „anders“ sind, sind meistens eben genau solche unglücklichen, unzufriedenen Menschen, die eben nicht sie selbst sind und nicht das Leben führen, das sie gerne würden.

Wie gesagt, Geschmäcker sind unterschiedlich. Niemand muss alle Menschen mögen, geschweige lieben was sie tun. Aber wir sollten allen Menschen mit Achtsamkeit und Respekt begegnen. – „live and let live“, zu deutsch „Leben und leben lassen“. Ganz einfach. Aber das haben noch nicht alle Menschen verstanden.

Wie du dein Leben führst, geht niemanden etwas an. Wenn jemand Zeit hat sich über andere aufzuregen, nutzt er seine Zeit falsch. Punkt.

Solange man mit dem „Man selbst sein“ niemandem schadet, schmerzt oder belästigt, hat niemand, NIEMAND das Recht etwas dagegen zu sagen.

Und so traurig es ist, so einfach ist es auch. Menschen die ein Problem mit dir haben, mit dem was du tust, deiner Leidenschaft, deinen Träumen, deinem Aussehen, sind einfach nicht die richtigen Menschen für dich. Aber weißt du was wunderschön ist, es gibt Menschen die ticken wie du oder/und dich so lieben wie du bist! Aber diesen Menschen begegnet man selten, wenn man damit beschäftigt ist, sich für andere Menschen zu verstellen und sein wahres Ich unterdrückt.

Für mich bedeutet wahres Glück: Zu tun was ich liebe, zu sein wer ich bin und das zu 100 % und umgeben von Menschen die mich verstehen, lieben und akzeptieren so wie ich bin.

Wir haben nur ein Leben, und dieses Leben ist zu kostbar, als dass man es damit verschwendet „anderen zu gefallen“. Und btw du kannst es nie allen recht machen, weil irgendwer immer irgendein Problem finden kann, falls er das möchte.

Also nutze die Zeit die du hast, konzentrier dich auf dich selbst, dein Leben, finde dich selbst und liebe dich, so wie du bist. Verurteile keine anderen Menschen, denn du möchtest auch nicht verurteilt werden. Begegne anderen mit Respekt, Akzeptanz und Toleranz. Setze dir Ziele und kämpfe für diese. Lass Menschen gehen, die dich nur kritisieren und einschränken. Die richtigen Menschen werden dir begegnen, wenn du das Leben lebst, welches du gerne möchtest. Alles fängt bei dir an. In deinem Mindset. Und ganz wichtig, versuche alles Negative so gut es geht aus deinem Leben zu verbannen. Verschwende deine Zeit nicht mit Selbstzweifel, Hass, Angst, Trauer oder Wut. Du sollst deine Gefühle nicht unterdrücken, lass sie zu, fühle sie und dann lass sie gehen. Tu dir gutes, gib dir die Liebe die du verdienst. Und ja, jeder Mensch verdient liebe. Und es ist deine Pflicht dir selbst gegenüber, dir diese liebe zu geben. Glaube an dich, ermutige dich und sei stolz auf dich.

Liebe dich. Dein wahres ich.


ByKatharinaKuduro

27 Ansichten0 Kommentare